Elternverein NMS2 Marchtrenk
Über uns Infos Projekte Förderungen Fotos Kontakt

Über uns

Infos

Projekte

Förderungen

Sponsoren

Kontakt

 
   

Gemeinsame Projekte und Veranstaltungen 2014/15

Die Förderung von Schulveranstaltungen für unsere Kinder liegt uns besonders am Herzen. Die LehrerInnen und die Direktion der Neuen Mittelschule 2 organisieren zahlreiche Veranstaltungen die wir vom Elternverein sehr gerne unterstützen und nach Möglichkeiten mitorganisieren. Auch für das heurige Schuljahr haben wir schon einige Ideen, die wir noch mit den LehrerInnen und der Direktion im Detail noch besprechen wollen.

Unser Vorschlag für Projekte und Veranstaltungen im Schuljahr 2014/15:

  • Workshop „WebChecker – sicherer Umgang mit Handy, PC und Internet“ für alle 2. Klassen (kostenlos nur für Mitglieder)
  • Selbstverteidigungskurs für alle 3. Klassen (kostenlos nur für Mitglieder)
  • 16stündiger Erste-Hilfe-Kurs für alle 4. Klassen (kostenlos nur für Mitglieder)
  • Schulplaner der NMS2 (für alle 1. Klassen kostenlos, finanziert vom Elternverein)
  • Zuschuss für Klassenveranstaltungen
  • Kuchenbuffet an Elternsprechtagen, Schulschnuppertag und sonstigen Schulveranstaltungen (herzlichen Dank an alle Eltern, die uns ihre tatkräftige Unterstützung zugesagt haben)

Ob diese Projekte und Veranstaltungen auch so durchgeführt werden, wird erst gemeinsam mit den LehrerInnen und der Direktion festgelegt. Wir informieren Sie über weitere Neuigkeiten an dieser Stelle.

Nachfolgend erhalten Sie weitere Details zu den vorgeschlagenen Projekten und veranstaltungen.

 

Sichere Internetnutzung  

WebChecker – sicherer Umgang mit Handy, PC und Internet (Workshop)

Internet und Handy haben schon längst unseren Alltag erobert. Unsere Kinder wachsen damit ganz selbstverständlich mit ihnen auf und nutzen diese teilweise schon vor dem Schuleintritt. Doch beide Medien bieten zahlreiche Gefahren über die Kinder und Eltern bescheid wissen müssen. Dieser Workshop zeigt die Gefahren auf und erklärt den Kindern, wie sie damit umgehen sollen. Der Workshop wird vom Jugendreferat des Landes OÖ durchgeführt.

 

Selbstverteidigungskurs  

Selbstverteidigungskurs für Schülerinnen

Der Selbstverteidigungskurs soll Schülerinnen helfen, potentielle Gefahren zu erkennen und frühzeitig auszuschalten. Die Trainer (großteils Polizeibeamte) erklären den Mädchen wie man in bedrohlichen Situationen nicht den Kopf verliert und zeigen ihnen Strategien, um gefährliche Situationen unbeschadet an Leib und Seele zu überstehen. Der Kurs wird vom Verein "Präventive Selbstverteidigung Viehböck" abgehalten. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.psv-viehboeck.com .

 

Erste-Hilfe-Kurs  

Erste-Hilfe-Kurs (16 Stunden)

Jeder von uns kann ganz plötzlich in die Situation kommen, einem Bekannten oder Freund Erste Hilfe leisten zu müssen. Ein Großteil der Unfälle passiert nicht auf den Straßen, sondern im eigene Umfeld. Jeder von uns sollte für derartige Situationen gerüstet sein - auch unsere Kinder. Der Erste-Hilfe-Kurs wird vom Roten Kreuz (Ortsstelle Marchtrenk bzw. Bezirksstelle Wels) durchgeführt . Weitere Informationen erhalten die Schüler vom Klassenvorstand. Besuchen Sie auch die Homepage des Roten Kreuzes, und informieren Sie sich über weitere Erste-Hilfe-Kurse.

Anmerkung: dieser Kurs gilt auch für den Mopedführerschein.

 

Schulplaner  

Schulplaner der NMS2

Die NMS2 Marchtrenk hat heuer einen sehr nützlichen Schulplaner für unsere Kinder zusammengestellt. Neben wichtigen Informationen zur Organisation der NMS2 und zu Schulvereinbarungen, bietet der Schulplaner auch Platz für die Organisation der Hausaufgaben, Schularbeiten, Test und für Mitteilungen zwischen Lehrern und Eltern. Durch die Unterstützung des Elternvereins ist der Schulplaner für alle Schüller der ersten Klassen kostenlos.

 

Klassenprojekte  

Zuschuss für Klassenveranstaltungen

Der Elternverein unterstützt auch gerne Veranstaltungen und Projekte einzelner Klassen - insbesondere zu den Themenschwerpunkten "Kreativ + Sport". Damit wollen wir individuelle Angebote fördern, die den Unterricht besonders ergänzen. Das könnte zum Beispiel der Besuch von Kunstausstellungen, die Teilnahme an Sportveran-staltungen oder die Unterstützung von Projektarbeiten sein. Der Fantasie sollen hier keine Grenzen gesetzt werden. Förderungen können LehrerInnen direkt beim Elternverein beantragen.

 

Rückblick  

Rückblick auf abgeschlossene Projekte

Schuljahr 2013/14

  • Zuschuss 4. Klassen für Erste-Hilfe-Kurs
  • Selbstverteidigungskurs und Kreativ-Workshop 3. Klassen
  • Sichere Internet- und Handynutzung (Workshop für 1.Klassen)
  • Finanzielle Unterstützung für bedürftige Schüler bei Schulveranstaltungen
  • Zuschüsse zu Abschlussfeiern der 4.Klassen
  • Elternjause sowie Buffet bei Schulveranstaltungen